Entspannter Rückzugsort für euren Outdoor-Urlaub

In unserem Tierparkhotel findet ihr statt moderner Großzügigkeit individuelle Räume mit einer funktionalen Einrichtung. Wir haben für euch

  • überlange Matratzen
  • Regale, Kleiderhaken oder Kommoden
  • Klimaanlagen
  • Fernseher
  • kostenfreies WLAN
  • Handtücher, Pflegeprodukte und Föhn
  • Wasserkocher
  • frisch gezapftes Wasser zur Begrüßung

Im Obergeschoss gibt es in der Flurküche außerdem

  • Kühlschrank
  • Mikrowelle
  • Eiswürfelbereiter

STANDARD sind Einzel- und Doppelzimmer, die zur Straße zeigen.
CLASSIC sind unsere lichtdurchfluteten Eckzimmer und alle, die zum Tierpark zeigen.
COMFORT-Zimmer liegen im Erdgeschoss und haben eine Terrasse mit Zugang in den Garten.

TIPP:

Hebt euch die Scherzfragen in der Zimmergalerie für eure Anreise auf.

Mit wie vielen Personen verreist du?

Frau liegt in einer Hängematte und liest ein Buch

1-2 Personen

Frau liegt in einer Hängematte und liest ein Buch

3 Personen

Frau liegt in einer Hängematte und liest ein Buch

4 Personen

Frau liegt in einer Hängematte und liest ein Buch

5 Personen

Hier finden bis zu 2 Personen Platz

Feder

CLASSIC

Was hat Federn und fliegt nicht, was hat Beine und geht nicht?
Lösung

Das Bett.

Eigentlich müsste dieses Zimmer „Federvieh“ heißen. Bloß welches? Braune Ente, schwarzer Rabe oder grauer Star? Es wurde schließlich schneehuhnweiß und dadurch fast puristisch. Das Eckzimmer ist lichtdurchflutet und ist unser einziges unbuntes Zimmer.

Das Federzimmer teilt sich einen kleinen Vorflur mit dem Hasenzimmer. Dadurch entsteht ein Familienlager mit insgesamt 4 Betten.

Fuchs

STANDARD

Was sagt der Fuchs morgens im Hühnerstall?

Lösung

„Raus aus den Federn!“

Dieses schlaue Tierchen bewegt sich am liebsten in der Dämmerung, weshalb wir einen kuscheligen Fuchsbau für ihn gestaltet haben. Seine scheuen Familienmitlieder erwischt ihr gerade noch am buschigen Schwanz, bevor sie sich auf zum Hühnerstall machen. Ein Glück, dass der eingezäunt ist.

Hase

STANDARD

Wie fängt man einen Hasen?
Lösung

Man versteckt sich hinter einem Busch und macht das Geräusch einer Karotte.

Im Hasenzimmer ist alles andersherum. Es ist sein Reich und deshalb läuft er hier frei herum und das Gemüse muss im Käfig wachsen. Wer mag, bucht gleich noch das Maulwurfzimmer dazu. Dort kann man nämlich das Gemüse auch von unten bestaunen.

Das Hasenzimmer teilt sich einen kleinen Vorflur mit dem Federzimmer. Dadurch entsteht ein Familienlager mit insgesamt 4 Betten.

Maus

STANDARD

Was ist beim Kamel klein und bei der Maus groß?
Lösung

Das M.

Schon vor dem Mauszimmer begrüßt euch ein Nager, der seine letzten Worte an euch richtet. Manchmal guckt die Maus auch aus ihrem Loch heraus. Ihr könnt das vielleicht mit einem Stück Käse beschleunigen. Oder mit Nutella. Mäuse lieben Nutella!

Meer

CLASSIC

Warum haben Fische Schuppen?

Lösung

Wo sollen sie sonst ihre Fahrräder unterstellen?

Dieses Eckzimmer sollte mal ein richtiges „Fischzimmer“ werden, nur fanden sich leider keine passenden Vorhänge. Stattdessen zog ein Hummer ein, aber ein „Hummerzimmer“ in Weeze? Dann doch lieber die weite blaue Welt – einschließlich zweier Rettungsringe. Einer davon hängt vorsorglich im Bad. Man kann ja nie wissen!

 

Pferd

STANDARD

Was ist ein Reiter ohne Pferd?

Lösung

Ein Sattelschlepper.

Dieses ungewöhnliche Alkovenbett ist ein Geschenk eines befreundeten Schlosses. Und weil es einer echten Pferdenärrin gehörte, war die Wahl des Zimmernamens gar nicht schwer. Wenn ihr schon immer einmal zusammengekuschelt in einem warmen Stall übernachten wolltet, dann ab in die Kiste!

Safari

CLASSIC

Wie nennt man einen Tiger mit Lachanfall?
Lösung

Lustiger.

Was hat denn eine Safari mit dem Niederrhein zu tun? Ehrlich gesagt: Dachbodenfund. Es wäre doch zu schade gewesen, diese schönen Reisemöbel weiter im Dunkeln zu lassen. Nun erinnern sie an (v)erdichtete Abenteuer in der Ferne. Und wo bitte kann man auf Safari gehen, auf der es Tiger UND Zebras zu entdecken gibt?

 

Schaf

STANDARD

Was sagt ein Schaf mit Entscheidungsproblemen?
Lösung

Ääääm…

Wir mußten nur ein „l“ weglassen, und schon hatten wir das Schafzimmer! Hier trifft das wollige Tier auf Möbel von französischen Stränden, und wir fragen uns bis heute, was die eigentlich miteinander zu tun haben. Zumal wir die beiden Schafe aus dem Hamburger Hafen gerettet haben. Das Mutterschaf stellte einst ein Gast aus Platzgründen auf den Schrank und seither fühlt es sich dort sehr wohl.

und außerdem alle Zimmer für 3, 4 oder 5 Personen

Hier finden bis zu 3 Personen Platz

Elefant

+  

CLASSIC

Was ist gross, grau und telefoniert aus Afrika?

Lösung

 Ein Telefant.

Warum auch immer, aber der Elefantenkopf war schon immer da. Den Rest haben wir deshalb einfach drumherum geplant. Und weil wir uns über die Ohrengröße der grauen Riesen uneins waren, gibt es in eurem Hotelzimmer sowohl asiatische als auch afrikanische Details. Wenn ihr ganz genau hinschaut, findet ihr dort übrigens auch mehr als eine Bananenpalme.

Esel

+ 

COMFORT

Welcher Esel schreit nicht Iiihhh-Ah?

Lösung

Der Drahtesel

Wusstet ihr, dass Esel immer einen Buddy bei sich haben und gar nicht störrisch, sondern vorsichtig sind? Weil sie außerdem ein imposantes Gebiss und einen kräftigen Huftritt haben, können sie sogar Schafsherden vor Wölfen verteidigen.
In unserem Eselzimmer stört euch aber niemand und ihr habt den kürzesten Weg zum Frühstücksbuffet im Café Eselsohr.

Das Eselzimmer ist ebenerdig erreichbar und deshalb gut für Rollstuhlfahrer bewohnbar.

 

und außerdem alle Zimmer für 4 oder 5 Personen

Hier finden bis zu 4 Personen Platz

Hirsch

+  

CLASSIC

Wie heißt das Reh mit Vornamen?

Lösung

Kartoffelpü.

Ist das nicht röhrend? Der Hirsch (nein, nicht etwa die Eule) ist das Hertefelder Wappentier. Fleißige Kinderhände haben ihm eine schöne Heimstatt mit Bäumen und echten selbstgesammelten Tannenzapfen aus der Ardèche bereitet.

Schmetterling

+  

CLASSIC

Wie nennt man einen grünen Schmetterling?
Lösung

Einen Zitronenfalter, der noch nicht reif ist.

Eigentlich sollte es das Fledermauszimmer werden. Doch hätte hier wirklich Batman wohnen wollen? Deshalb haben wir uns dann doch für ein noch federleichteres Zimmer entschieden. Allerdings ist die Idee nicht ganz verlorengegangen – schaut einfach mal über die Tür.

Das Schmetterlingszimmer teilt sich übrigens einen kleinen Vorflur mit dem Ziegenzimmer. Dadurch entsteht ein Familienlager mit 8 Betten.

Wildschwein

+  

CLASSIC

Wie nennt man eine schwäbische Bache, die Hilfe braucht?
Lösung

Notrufsäule

Wildschweine sind ganz schön schlau. Und sie sind munter und sehr schnell, weshalb wir das Zimmer vorsichtshalber mit Heidekraut eingezäunt haben. Der Futtertrog auf dem Spitzboden ist übrigens ein Relikt aus vergangenen Hertefelder Krippenspielzeiten. Er passte dorthin nur durchs Fenster, aber Wildschweine haben nunmal großen Hunger.

 

Ziege

+  

CLASSIC

Worüber beklagt sich eine geschiedene Ziege?

Lösung

„Ich hab keinen Bock mehr!“

Wusstet ihr, dass Ziegen unglaublich intelligent sind? Und dass manche sogar auf Bäume klettern können? Bei uns haben sie es sogar bis auf den Spitzboden geschafft. Dort erwarten sie euch mitten im Gestrüpp und mit köstlichem Ziegenkäse, der ein bisschen wie ein rundes Sitzkissen aussieht.

Das Ziegenzimmer teilt sich übrigens einen kleinen Vorflur mit dem Schmetterlingszimmer. Dadurch entsteht ein Familienlager mit insgesamt 8 Betten.

 

und außerdem alle Zimmer für bis zu 5 Personen

Hier finden bis zu 5 Personen Platz

Kuh

+ 

CLASSIC

Was ist unsichtbar und riecht nach Gras?

Lösung

Ein Rinderpups

Dieses „kuhle“ Familienzimmer könnte auch Alpenzimmer heißen, denn hier finden sich viele Schweizer-Zitate. Auf dem Spitzboden nächtigt ihr unter freiem Himmel, mitten auf einer sattgrünen Wiese – ausgewählt und probegelegen von erfahrenen Kindern. Aber damit kein Unglück passiert und ihr nicht aus Versehen in einen Kuhfladen tretet, haben wir ein Stückchen Schlafwiese für euch eingezäunt.

Maulwurf

+ 

CLASSIC

Was bestellt ein Maulwurf im Restaurant?

Lösung

Ein 3-Gänge-Menü

Bei einem unserer beliebtesten Familienzimmer standen diejenigen Erdhügel Pate, die im Hertefelder Schlosspark den Rasen „verschönern“. In diesem Zimmer lebt ihr schon vor dem Ende eurer Tage unter der Erde und blickt auf einen deutschen Rüben- und einen französischen Kartoffelacker – von unten. Nur ein Radieschenfeld gibt es nicht, denn wir möchten nicht, dass ihr sie schon jetzt von unten ansehen müsst.

 

Obst

+ 

COMFORT

Was ist orange und geht den Berg hoch?

Lösung

Eine Wanderine

Damit unsere vielen Pflanzenfresser nicht verhungern, haben wir ihnen ein Zimmer mit reichlich Früchten gewidmet. Hier lässt sich ungestört wohnen, denn das Obstzimmer ist am weitesten von der Rezeption entfernt. Kinder übernachten am liebsten im Marmeladenschrank (in dem sich ein Doppelstockbett versteckt).

Das Obstzimmer ist ebenerdig erreichbar und deshalb gut für Rollstuhlfahrer bewohnbar.

 

Uhu

+ 

COMFORT

Was sitzt auf einem Baum und ruft „Aha“?

Lösung

Ein Uhu mit Sprachfehler

Ihr sollt euch hier ein bisschen fühlen wie im Wald und im Horst echter Uhus. Für tierisch große Familien haben wir eine extra Baumhöhle gebaut.

Wir hätten das Zimmer auch einfach Eulenzimmer nennen können, aber das gibt es schon hier.

Das Uhu-Zimmer ist rollstuhlgeeignet und hat eine kleine Terrasse zum Garten.